emco Elektronische Mess- und Steuerungstechnik GmbH Robert Beltz Mommsenstrasse 2 04329 Leipzig Deutschland +49 341 27146-0

emco DPM Anwendungen

  • Untersuchung von Papierstrukturen mittels Wasserpenetration von Vorder- und Rückseite
  • Nachweis der Oberflächen- und Masseleimung sowie von Stärke
  • Untersuchung von Streichrohpapieren und gestrichenen Papieren mit verschiedenen Flüssigkeiten
  • Untersuchung und Nachweis der Kapillarität von Papier
  • Auswertung der Benetzungsphase verschiedener Flüssigkeiten an Oberflächen mit Korrelationen zur Bedruckbarkeit, Mottling, Blistering, Lackierung, Wegschlagverhalten von Druckfarben, Feuchtmitteln, InkJet-Farben usw.
  • Untersuchungen von Dekorpapieren und Laminaten, Dynamik der Tränkharzabsorption und der Dehnung
  • Zeitungspapier: Untersuchung der Kurzzeithydrophobierung, Wegschlagverhalten von Feuchtmitteln und Druckfarben, Dynamik der Dehnung
  • Etikettenpapiere (alle Vor- und Zwischenstufen), Untersuchung von bedruckten Etiketten, Nachweis der Prägung, Laugendurchdringung, Ablöseverhalten mit Natronlauge bis 90 °C möglich
  • Untersuchung der Funktionalität von Spezialpapieren, Zigarettenpapieren, Filterpapieren, usw.
  • Reklamationsbearbeitung (Drucken, Kleben, Stanzen, Planlage, Nassdehnung usw.)
  • Durchführung von Auftragsmessungen, Interpretationshilfen
  • Gleichzeitige Messung von Ultraschall-Transmission und Dehnung
  • Absolute Signalkalibrierung in Dezibel (dB) liefert immer den Bezug zur Statik des Papiers (Steifigkeit, E-Modul, Faserbindung, Nassfestbindung)


Erfolgreiche Anwendung der Messmethode - weltweit !

Folgende Materialien, Flüssigkeiten und ihre Wechselwirkungen wurden bisher geprüft:

  • Papier
  • Wasser und  Flüssigkeiten
  • Latex
  • Pappe, Karton
  • Streichfarben
  • Stärke
  • Holz bis 10 mm
  • Druckfarben oder Bestandteile
  • Tränkharze
  • Textilien
  • Lacke
  • Klebstoffe
  • Leder
  • Öle
  • Lösungsmittel
  • Vliesstoffe
  • Toluol, Aceton
  • Säuren usw.
  • Keramik
  • n-Heptan