emco Elektronische Mess- und Steuerungstechnik GmbH Robert Beltz Mommsenstrasse 2 04329 Leipzig Deutschland +49 341 27146-0

emco GPR Glätteprüfer nach Bekk

# Neue Norm DIN 53107:2016-05 mit physikalisch notwendiger Ergänzung zur Kompensation des Umgebungsdrucks! #

# Alle emco GPR-Geräte erfüllen die Luftdruckkompensation seit 2004! #

Der emco GPR ist ein Glätteprüfer nach Bekk für Papier mit automatischer Kompensation des Luftdrucks.

Die Glätte bzw. Rauigkeit ist eine wesentliche Oberflächeneigenschaft von Papieren, Pappe und Kartons. Die Güte der Oberflächenstruktur hat einen großen Einfluss auf die Bedruckbarkeit und jede Form von Beschichtung. Die Glätte nach Bekk ist eine in der Papierindustrie etablierte Methode, welche auf der Luftströmung basiert. Je langsamer die Luft zwischen Papieroberfläche und idealer Ebene strömt, desto höher ist die Glätte, ausgedrückt in der Bekk-Glätte-Sekunden. Bestimmend für die Glätte sind die Form, das Gesamtvolumen sowie die Verteilung der Höhlräume an der Kontaktfläche.

Im Unterschied zu PPS und Bendtsen wird bei der Methode nach Bekk eine repräsentative Papierfläche von etwa 10 cm² geprüft.

52694441_236.png

Erfüllte Normen / Standards

  • DIN 53107:2016-05 Prüfung von Papier und Pappe – Bestimmung der Glätte nach Bekk
  • TAPPI T 479 cm-09 Smoothness of paper (Bekk method)
  • ISO 5627:1995, bestätigt in 2016 Paper and board -- Determination of smoothness (Bekk method)

Eigenschaften

  • Kompensation der Messwerte von Luftdruck, gefordert in DIN 53107:2016-05
  • Zwei Messbereiche (Standard und 1/10 Volumen)
  • Dichtheitstest und Kalibriermodus menügesteuert
  • Überwachung und Registrierung des Prüfklimas

Anwendungen

  • Qualitätssicherung
  • Produktionskontrolle
  • Produktionssteuerung
  • Forschung und Entwicklung

Materialien

  • Dekorpapier
  • Fotopapiere
  • Zigarettenpapier
  • Spezialpapiere

Prospekt Glätteprüfer

emco GPR Video

Video Präsentation



Technische Daten

Standardvolumen 380 ml, 10 ml
Volumen Schnellmessung 38 ml, 1 ml
Arbeitsbereich Standardmodus 10 bis 1400 Bekk s
Arbeitsbereich Schnellmodus 80 bis 1400 Bekk s
Messbereich bis 600 Bekk s
Betriebsbedingungen 18 - 25 °C; 30 - 70 % rel. Feuchte
Abmessungen (BxTxH) 500 mm x 400 mm x 520 mm
Gewicht 45 kg
Netzspannung 230 V, 50 Hz / 110 V, 60 Hz
Druckluft nicht notwendig