emco Elektronische Mess- und Steuerungstechnik GmbH Robert Beltz Mommsenstrasse 2 04329 Leipzig Deutschland +49 341 27146-0

emco IAS Schwarzsatinagetester

Unter Schwarzsatinage wird das optisch unruhige Erscheinungsbild von hochgeglätteten Papieren verstanden, das die Papierqualität negativ beeinflusst. Der Schwarzsatinage-Index ist ein Maß für die durch die Satinage verursachte optische Papierinhomogenität in Form von transparenten Stellen im Papier.

Infolge hoher lokaler Verdichtungen, besonders an Stellen erhöhter flächenbezogener Masse wie Faserkreuzungspunkten, werden bei der Glätteerzeugung in Glättwerken oder Kalandern im Papierblatt die lichtstreuenden Grenzflächen reduziert. Man sagt, die Faser kollabiert. Im Auflicht erscheinen diese transparenten Stellen dunkel. Das auftreffende Licht wird transmittiert und nur teilweise reflektiert. Dieser Effekt der „Vergrauung“ von satiniertem Papier führte zum Begriff der Schwarzsatinage.

Eine objektive Bewertung und Quantifizierung des Satinageergebnisses kann mit dem IAS-Modul Schwarzsatinage erzielt werden. Das System von Dr. Hermann Praast, Darmstadt, zeigt die beste Übereinstimmung zur subjektiven Wahrnehmung.

Eigenschaften

  • Messfläche 10 mm x 10 mm

Schwarzsatinage-Größen

  • Schwarzsatinage-Index

Anwendungen

  • Qualitätskontrolle in der Papier erzeugenden und verarbeitenden Industrie

mottling+schwarzsatinage+missing_dots220_723.jpg

Schwarzsatinagetester

schwarzsatinagebild3-150_547.jpg

schwarzsatinagebild4-150_772.jpg

SC-Papier im Auflicht

4 mm x 5 mm

SC-Papier im Auflicht

0,25 mm x 0,28 mm

schwarzsatinagebild1-150_330.jpg

schwarzsatinagebild2-150_649.jpg

SC-Papier im Durchlicht

4 mm x 5 mm

SC-Papier im Durchlicht

0,25 mm x 0,28 mm

Technische Daten

Abmessungen (HxBxT) 400 mm x 360 mm x 470 mm
Gewicht 12,5 kg
Messfläche 10 mm x 10 mm
Lieferumfang kalibriertes Gerät mit Zertifikat, Framegrabber, Softwarepaket, PC-Technik