emco Elektronische Mess- und Steuerungstechnik GmbH Robert Beltz Mommsenstrasse 2 04329 Leipzig Deutschland +49 341 27146-0

7. Gleichgewichtsfeuchte

Messprinzip und Methode

  • Bestimmung des Wassergehalts absolut als % Gramm Wasser im Papier, indirekte Messung der Eigenschaft mit einer NIR-Methode oder mit einem Handmessgerät (dielektrisch)
  • Bestimmung des Umgebungsklimas, mit dem das Papier im Gleichgewicht ist (mind. Temperatur und relative Feuchte der Luft)

Messwerte - Ergebnisparameter

  • Temperatur der umgebenden Luft in °C
  • Relative Feuchte der umgebenden Luft in % rH
  • Gewichtsprozent Wasser im Papier mit einer Genauigkeit von 0,1 % absoluter Feuchte
  • Ja-Nein-Aussage darüber, ob das Papier im Gleichgewicht ist bzw. war

Bedeutung für den Druckprozess

  • Zustandsbestimmung des Papiers
  • Übertragbarkeit und Interpolation der Parameter der Papierspezifikation auf das aktuelle Klima im Drucksaal
  • Überwachung von Taupunkt, Elektrostatik und kritischen Klimaverhältnissen

Anwendungen

emco PMM